22 Okt 2018

Nachruf - Peter Lösler

Submitted by SKW-Netz-Redaktion

 

Am 16.10.2018 hat unser Sportfreund Peter Lösler plötzlich und unerwartet für immer die Augen geschlossen.
Der Ski-Klub Wernigerode verliert mit Peter nicht nur seinen amtierenden langjährigen Vorsitzenden, welcher mit Engagement und besonderer Weitsicht richtungsweisende Entwicklungen im Verein vorangebracht hat.
Mit Ihm geht auch ein Sportkamerad, guter Freund und gesellschaftlich angesehener Bürger. Er war ein offener und freundlicher Mensch. Hinter seiner manchmal direkten Art, steckte ein sich um alle Belange des Lebens sorgender Mensch, dem Zusammenhalt und Gemeinschaftssinn wichtig waren.
Als  Kind sprang er selber von den Schanzen im Harz  und jagte mit Langläufern durch die Wälder als Mitglied der BSG „Motor“ Wernigerode und blieb dem Sport immer treu. Später gehörte er langjährig zum Vorstand der BSG „Motor „. Von 1990 an war er einer der Gestalter und Wiederbegründer des Ski-Klub Wernigerode von 1911 e.V. und war seit 1994 im Vorstand tätig. Hier legte er sein Hauptaugenmerk immer wieder auf die Nachwuchsgewinnung und die Aktivierung des Vereinslebens. Zu seinen bleibenden Verdiensten gehört die Organisation der Springen um den Pokal des Oberbürgermeisters, die Pachtung und damit Erhaltung der Skihütte am Renneckenberg, die Durchführung des internationalen Continental-Cups mit dem WSV Braunlage zusammen sowie gerade in der jüngsten Vergangenheit sein Engagement bei der Rekonstruktion der Schanzenanlage im Zwölfmorgental.
Unsere Gedanken sind bei seiner Familie.
Wir werden Peter Lösler ein würdiges Andenken bewahren. 


Im Namen des Ski-Klubs Wernigerode von 1911 e.V.
Alexander Brune
2.Vorsitzender